Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Djerba, Tunesien - Windsurfen, Kiten

revierinfo1 djerba    

 

Das Revier auf Djerba

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Djerba ist zwar kein Starkwindrevier, jedoch kommen hier Windsurf Ein- und Aufsteiger, Kitesurfer aller Könnensstufen, sowie Katamaran-Segler voll auf ihre Kosten. Ein Stehbereich je nach Tide von 20 – 50 m ermöglicht allen Anfängern einen leichten Einstieg. Das Revier ist geteilt: Der Abschnitt direkt vor dem Center ist für die Windsurfer und Katamaran-Segler ausgewiesen. Eine abgesteckte Zone in Lee ist für die Kiteschulung vorgesehen. An diese Zone schließt sich jede Menge Platz für alle fortgeschrittenen Kitesurfer an. Wer eine kurze Anreise, gemäßigten Wind für Ein- und Aufsteiger sucht und überdies ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, ist auf Djerba genau richtig!

Wind und Wellen
In den Sommermonaten bläst der Wind nicht übermäßig stark aber konstant aus östlicher Richtung (schräg auflandig von rechts) und macht Djerba zu einem sehr sicheren Spot für Groß und Klein. Die beste Zeit für Anfänger sind sicherlich die Sommermonate Juni bis September. Während bei stärkerem Wind und Wellen Windsurfanfänger schnell an ihre Grenzen stoßen, kommen dann fortgeschrittene Wind- und Kitesurfer auf ihre Kosten. In der Kitesurfschulung können wir in diesem Fall auf einen zweiten Spot ausweichen, eine Lagune mit Flachwasser. Somit ist Djerba für Kitesurfanfänger das ganze Jahr über ein ideales Lernrevier. Im Frühjahr und Herbst bläst der Wind zwischen 4 - 6 Bft. 

Die Station
Unsere H20-Sports Partnerstation, das Club Mistral Center, befindet sich vor dem Hotel Radisson Blu, im Norden der Insel, am großflächigen, sauberen Hotelstrand. Da das Hotel einen sehr guten Kids Club anbietet, eignet es sich perfekt für Familienurlauber, die nicht auf den Wassersport verzichten wollen. Die Station verfügt über einen schönen Chillout Platz direkt vor dem Center zum Entspannen, sowie warme Duschen. Da generell keine zu starken Winde herrschen, stellen wir mit Cat-Segeln auf Djerba eine tolle Alternative zum Wind- und Kitesurfen zur Verfügung.

Kinder

Kinder sind auf Djerba sehr willkommen. Während der Sommermonate ist es an den meisten Tagen ein guter Spot für Kinderschulung. Im Winter sind die Bedingungen meist ein wenig zu schwer und der Unterricht nicht möglich. Die qualifizierten Lehrer wissen, wie sie den Kindern den Sport mit viel Spass und in einem sicheren Rahmen vermitteln können.

Stationsinfo Windsurfen und Kiten

Spot

Flachwasser, Kabbelwasser, kleiner Stehbereich

Windrichtung

Schräg auflandig von rechts (im Sommer), schräg ablandig von links (im Winter)

Sprachen

Englisch, Französisch, Deutsch, Arabisch

Anzahl Bretter/Segel

k.a.

Kids & Youngsters Material

verfügbar

Neopren

Semidry in Frühjahr und Herbst, Convertible oder Shorty im Sommer

Surfschuhe

Nicht erforderlich

Beste Reisezeit

Juni bis Mitte Juli, September bis Mitte November

Zahlungsmöglichkeiten

Euro, US $, einheimische Währung, Visa Card, Master Card

Sport / Aktivitäten

Tauchen, Mountainbike, Golf, Reiten, Shoppen in der Stadt Houmt Souk (Handgefertigte Kunst), Mosque, Ausflüge ins Landesinnere von Tunesien und zum Spanischen Fort, Tennis, Cat Sailing, Club Mistral Welcome Cocktail 

 

Stationsinfo Club Aldiana Atlantide

revierinfo aldianaatlantide djerba

Der Club liegt direkt am Strand, ca. 6 km vom Städtchen Midoun, ca. 15 km von der Inselhauptstadt Houmt-Souk und 30 km vom Flughafen entfernt. Das große Angebot des Djerba Atlantide lässt die Herzen von Wassersportlern höher schlagen. 

Der Aldiana Djerba Atlantide verfügt über zwei Top-Reviere mit konstanten starken Winden aus meist nordöstlicher Richtung, überwiegend Sideshore mit etwas Brandung. Die Wassertemperatur liegt bei ca. 16–25 °C. Die Kitelagune erwärmt sich im Sommer sogar bis auf 30 °C und bietet auf 40 km2 flaches stehtiefes Wasser ohne Gezeiten, Strömungen und Hindernisse.

Beide Reviere sind für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene optimal geeignet.

Segeln

Wir empfehlen, eigene Neoprenschuhe, -handschuhe und eventuell Knieschoner zu den Kursen und Trainings mitzubringen, kostenfreier Catverleih nach Probesegeln

Windsurfen

kostenfreier Verleih nach Probesurfen

Kiten

Unsere H2O-Sports Partnerschule vor Ort, die VDWS Kitesurfschule setzt auf Sicherheit – in Schulung und Material. Geleitet wird sie vom Kiteprofi Jens Siegert. Er und sein Team unterrichten mit dem aktuellsten Lehrmaterial auf Basis speziell entwickelter Schulungskonzepte. Der Transfer zu den Spots beträgt ca. 20 Minuten und ist bei Belegung eines Kurses kostenfrei. 

Witterungsbedingt wird Kitesurfen nur im Sommer angeboten.

Weitere H2O-Sports Partnerstation auf Djerba

Im Südosten der Insel, bieten wir Euch ein Windsurf,- Kite- und Segelcenter mit 15-jähriger Erfahrung: Les Dauphins Djerba. Über H2O-Sports habt Ihr bis zu 25% Preisvorteil auf die Leistungen dieser Stationen. Folgendes Equipment steht Dir vor Ort zur Verfügung: ca. 40 Windsurfboards  von Mistral und HiFly, ca. 60 Riggs von North Sails und HiFly sowie 20 Katamarane von Topcat.

 

 

direkte Buchungsanfrage bei H2O-Sports: 

 

4* Park Inn by Radisson Ulysse Resort

5* Radisson Blu Resort

4* Club Aldiana Atlantide

- 4* Club Calimera Yati Beach

- 4* Club Fiesta Beach

- 4* Club Rimel Djerba

- 4* Iberostar Mehari Djerba