Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

El Medano - Teneriffa - Windsurfen

Revierinfo 

revierinfo medano    

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDezGES
0102030405060708091011121-12
Vorherrschende Windrichtung ene ene ene e e e e e e e ene ene e
Wind-Wahrscheinlichkeit
> = 4 Beaufort (%)
50
 
56
 
53
 
54
 
50
 
53
 
70
 
67
 
52
 
49
 
54
 
55
 
55
 
Durchschnitt
Windgeschwindigkeit
(Knots)
12
 
13
 
13
 
13
 
12
 
12
 
16
 
15
 
12
 
12
 
12
 
13
 
12
 
Durchschnittl. Lufttemp. (°C) 20 20 21 21 23 24 26 26 26 25 23 21 23

 

Das Revier in El Medano

Die sandige Bucht von El Médano gehört zu den Klassikern bei Windsurfern. Durch ihre Sichelform schützt sie gegen Abtreiben, der kleine Shorebreak ist nicht allzu schwierig zu meistern. Direkt unter Land ist der Wind etwas böig, aber insgesamt ein guter Platz zum Lernen. Auch bei starkem Wind werden die Wellen nicht größer als 1,5 Meter. Der Weg vom Apartment oder Hotel zum Spot ist denkbar kurz. Unsere H2O-Sports Partnerstation vor Ort wird geleitet vom Urgestein der Deutschen Surfzene Klaus Gahmig. Die Infrastruktur stimmt. Aber: El Médano hat zwar den Charme eines gewachsenes Fischerdorfes, aber wirklich schön ist der Ort nicht. Die Charterflieger des nahen Airports starten direkt über den Ort hinweg. Dennoch ist El Médano die ideale Basisstation für einen Teneriffa-Trip. Das Material kann in einem der Boardstorages gelagert werden, so benötigt man zumindest innerhalb von Medano keinen Mietwagen.

In der Bucht findet Ihr glatten, feinkörnigen Sandstrand vor, bis ca. 20m vom Ufer entfernt gibt es einen Stehbereich. Die Bucht ist nach Lee geschlossen, so dass Ihr hier ziemlich sicher seid.

Wind und Wellen

Der Wind in El Medano weht üblicherweise sideshore bis leicht auflandig von links. Im Schnitt der letzten Jahre herrschen folgende Windstärken vor: 36% mit 6 Bft und mehr, 38% mit 4-5 Bft und 20% mit 3-4 Bft, in nur 6% der Tage bläst es mit weniger al 3 Bft. Die Wellen sind moderat mit mäßigem Shorebreak, das Überqueren des Shorebreak mit Halbwindkurs ist einfach. Wer mehr Wellen möchte, surft in der luvwärtigen Bucht "El Cabezo". 

Die Station

Unsere H2O-Sports Partner-Station vor Ort gibt es bereits seit 1983 und ist ganzjährig geöffnet. Sie wird von Klaus Gahmig geleitet, einem Urgestein der Deutschen Surfszene. Die Station ist ausgestattet mit Naish Boards und Riggs. 

 

direkte Buchungsanfrage bei H20-Sports:


- 3* Hotel El Medano